Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung, auch zusätzliche Pflegeversicherung privat, gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Ich informiere Sie hier über


die Gründe warum eine Zusatzpflegeversicherung wichtig ist
über Änderungen in der Gesetzgebung
über Angebote und Tarife der verschiedenen Versicherungsgesellschaften
das beste Angebot für Menschen zwischen 21 und 50 Jahren Alter

und vieles mehr.

Sehen Sie es mir nach das noch nicht Alles fertig ist, die Seite wird zeitnah weiter bearbeitet

 

 

 

Private Pflegeversicherung, auch zusätzliche Pflegeversicherung oder Zusatzpflegeversicherung oder Zusatz Pflegeversicherung genannt, wird von Ihnen abgeschlossen um die persönlichen, familiären und finanziellen Probleme, die aus der Überalterung unserer Gesellschaft und die Mängel in der gesetzlichen Pflegeversicherung aus zu gleichen.

Ist eine Pflegezusatzversicherung, hier Pflegetagegeldversicherung, Pflegekostenversicherung und Pflegerentenversicherung,  sinnvoll?
Sehen Sie sich die finanzielle Situation an, in die wir geraten können, wenn wir Pflegefall werden. Können oder wollen Sie sich das leisten? Wenn nein dann brauchen wir darüber nicht weiter reden, oder?

 

 

Da Sie auf diese Seite gegangen sind, haben Sie zu diesem Thema sicher schon einiges gehört oder selbst erlebt. Aber eine Frage vorweg:

Wie viele Menschen kennen Sie in Ihrer Straße, Ihrem Wohnort, deren Haus / Wohnung abgebrannt ist?

70 % aller deutschen Haushalte haben eine Hausratversicherung!

Wie viele Menschen in Ihrer Straße, in Ihrem Wohnort, kennen Sie, die zum Pflegefall wurden?

Nicht mal 10 % aller Deutschen haben eine Pflegezusatzversicherung!

 

Hier handelt es sich um eine Vermögensschaden-Absicherung!

Die Situation heute ist eindeutig:

–          immer mehr Deutsche werden immer älter!
–          immer weniger Deutsche werden geboren!
–          je älter wir werden, desto mehr von uns können nicht mehr für
sich selbst sorgen, brauchen also Hilfe!
–          die gesetzliche Pflege-Pflichtversicherung ist eine Teilkasko-Absicherung. Sie kann die Kosten heute nicht mehr voll decken!

Sie haben folgende Möglichkeiten um sich zusätzliche, finanzielle, Hilfe zu schaffen:

– die Pflege-Tagegeldversicherung
– die Pflege-Kostenversicherung und
– die Pflege-Rentenversicherung

Da die meisten Vergleichsrechner Pflege-Tagegeld-Versicherungen falsch rechnen schlage ich Ihnen folgendes vor:
– Sie senden mir Ihre Namen und Geburtsdaten, auch die gewünschte Höhe der Versicherung
Sie können auch gerne Gesellschaften benennen die Ihnen wichtig wären
– ich sende Ihnen einen korrekt gerechneten Vergleich mit mindestens 5 Anbietern und nennen Ihnen die besten Angebote
und das OHNE VERPFLICHTUNG, OHNE KOSTEN

Nutzen Sie dazu das Kontaktformular auf der Startseite!

Die anderen Versicherungsmöglichkeiten, die Pflege-Rente oder die Pflege-Kostenversicherung, können wir gerne auch besprechen!

Rufen Sie mich an, ich rufe zurück und berate Sie kostenfrei!

Telefon:     07365-919143
e-Mail        mayer-versicherungen@t-online.de

Private Pflegeversicherung – warum?

Private Pflegeversicherung – warum Sie sich damit  beschäftigen sollten, sehen Sie hier in einer kurzen pdf-Präsentation. Klicken Sie auf den Link, Sie können auch versuchen die Präsentation herunter zu laden.   Präsentation Pflege warum Wenn Sie weitere Fragen haben – einfach fragen! Josef Mayer Versicherungsmakler Telefon    07365-919143 Mail          mayer-versicherungen@t-online.de

Pflegestärkungsgesetz 1

Die Bundesregierung hat beschlossen die gesetzliche Pflege zu verbessern. Sie finden über den Link den Kabinettsbeschluss, der nun zum 1. 1. 2015 eingeführt wird. Er enthält die finanziellen Erhöhungen in den einzelnen Pflegestufen und alle zusätzlichen Änderungen. Gerne auch zum Herunterladen!   Pflegestärkungsgesetz 1   Wenn Sie Fragen haben – fragen Sie! Ich helfe Ihnen …

Top-Angebot für Alter zwischen 21 und 50

Das Top-Angebot für Menschen zwischen Alter 21 und 50   Versichert soll sein:    PFLEGESTUFEN  SUMMEN  Pflegestufe 0 (Demenz)  540 €  Pflegestufe 1 ambulant, Pflege durch Familie oder Fachkräfte  540 €  Pflegestufe 2 ambulant, Pflege durch Familie oder Fachkräfte  1260 €  Pflegestufe 3 ambulant, Pflegedurch Familie oder Fachkräfte 1.800 €  Pflegestufe 1 stationär  1.800 € …

Pflege-Bahr, gesetzlich geförderte Pflegeversicherung, Pflege-Riester

Pflege-Bahr, auch gesetzlich geförderte Pflegeversicherung oder Pflege-Riester. Nachdem der Verkauf von Pflege-Zusatzversicherungen nur schleppend in die Gänge kam, entschloss sich die Bundesregierung, vor allem betrieben vom damaligen Gesundheitsminister Bahr, eine staatlich geförderte Pflegeversicherung ins Leben zu rufen. Seit dem 1. 1. 2013 zahlt nun der Staat einen Zuschuss von € 60.- pro Jahr ( € …