Generationenberatung

[su_slider source=“media: 661″ width=“500″ arrows=“no“]

Termin Info- Nächster kostenfreier Infoabend siehe ganz unten!

Generationenberatung – Vollmachten – Patientenverfügung

Rechtzeitig SELBSTBESTIMMT Vorsorgen!

Sehr geehrter Besucher,

dass unser Leben nicht immer so läuft, wie wir uns das vorstellen, das kennt jeder von uns.
Dass dies aber oft generationenübergreifende Auswirkungen haben kann, daran denken leider nicht so viele von uns!

Um dies zu verdeutlichen, zeige ich Ihnen hier ein Video:

 

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=3nUl-eNQgv4&feature=youtu.be“]

 

Eine schlimme Situation für den Betroffenen und die Familie, und das hätte mit EINER Unterschrift verhindert werden können!

Wenn Sie wissen wollen wie, dann fragen Sie mich!

Dass wir durch Krankheit, Unfall oder einfach durch das Altern in eine Situation kommen können, in der wir Hilfe benötigen, kann leider jedem von uns passieren.

Meine Großmutter sagte immer: „Das Alter tut einem jede Schandtat an“.

Dass dann aber Menschen, die es gut mit uns meinen, die uns das Leben erleichtern, uns pflegen, in sehr schwierige Situationen kommen können, möchte ich mit dem nächsten Video aufzeigen:

 

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=48QvbZvfVfs&feature=youtu.be“]

 

Ja, das kann unter Umständen existenzbedrohende Formen annehmen! Unwissenheit schützt leider vor Strafe nicht!
Und stellen Sie sich nur mal vor, die Familie hätte kein Haus gehabt ……..

Ein Beispiel dazu aus meinem Kundenkreis:
Hans X ist seit Jahren gerichtlich bestellter Betreuer für seinen Vater. Und der Vater verschenkt immer gerne zu Festen, zu Geburtstagen oder an Weihnachten Geld, er gibt gerne „mit warmen Händen“.

Vor einigen Jahren hat nun Hans X für seinen Vater 2.000 Euro vom Konto abgehoben und dem Vater gegeben.

Nun bekommt er Anfang des Jahres Post vom Betreuungsgericht, er soll zu der Abhebung der 2.000.- Euro Belege für deren Verwendung vorlegen! Die hat Hans X aber nicht, er hat das Geld seinem Vater gegeben und das Geld ist weg!

Nun sieht es so aus, dass wohl Hans X die 2.000.- Euro auf das Konto seines Vaters zurück zahlen muss!

Und auch hier ist es so, dass mit einer EINZIGEN Unterschrift die gerichtlich angeordnete Betreuung hätte verhindert werden können!

WICHTIGER HINWEIS!
Ich mache hier keine Rechtsberatung! Ich kann Ihnen im Rahmen der Generationenberatung Tipps und Hinweise geben, wie Sie und mit welchen Spezialisten diese Dinge für sich regeln können!

Und da ich eingangs Vollmachten und Parientenverfügungen angesprochen habe, möchte ich Ihnen hier in einem Video noch eine weitere „Falle“ aufzeigen:

 

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=2IcIbuOcY9c&feature=youtu.be“]

 

Sie sehen, es gibt hier viel zu beachten!

Wenn Sie mehr zu dem Thema Generationenberatung wissen wollen, dann verwenden Sie das Kontaktformular in der Navigation rechts mit dem Betreff „Generationenberatung“ und ich werde mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzten.

Ich zeige Ihnen die 4 Säulen Ihrer persönlichen Vorsorge auf und wie ich Ihnen dabei behilflich sein kann!

 

Nehmen Sie sich ein Herz, packen Sie das einmal an und Sie sind diese Sorgen für die Zukunft los!

 

Nächster kostenfreier Info-Abend:

derzeit finden keine Infoabende statt!
Bei Bedarf oder Interesse rufen Sie mich einfach an!

Bitte unbedingt telefonisch anmelden unter 07365-919143!